Lokalsport

Fußball–Kreisklasse B Sieg am Grünen Tisch gegen Hockenheim

Dreier für Ketsch III

Das Tabellenbild der Fußball-Kreisklasse B1 hat sich nach einer Entscheidung am Grünen Tisch nochmals geändert. Der 5:1-Sieg des FV 08 Hockenheim II in der Partie bei der Spvgg 06 Ketsch III vom achten Spieltag wurde vom Sportgericht des Fußballkreises Mannheim in einen 3:0-Erfolg für die Ketscher gewandelt. Grund war der Einsatz eines nicht spielberechtigten Akteurs auf Seiten der Rennstädter.

„Der betreffende Spieler war erst nach dieser Partie einsatzberechtigt“, erkannte FV-Trainer Dominik Leiß den Fehler an. Dadurch rutschte die Spvgg 06 Ketsch III im Klassement vom 13. auf den 12. Platz vor, der FV 08 Hockenheim II verlor durch den Punktabzug wohl endgültig den Anschluss an die Tabellenspitze. Während der FV 08 Hockenheim II am Wochenende den SC Rot-Weiß Rheinau II zum Vorrundenabschluss begrüßt, tritt die Spvgg 06 Ketsch III im Kellerduell des Tabellenzwölften gegen den Tabellen-14. SC 08 Reilingen II an. wy

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional