Lokalsport

Badenliga Ohne Alexander Krieger und Christoph Schröder wird es ein schweres Jahr für Ketsch

„Eduard ist eine Verstärkung“

Archivartikel

Eigentlich ist Badenligist TTC Ketsch ohne ihn kaum vorstellbar. Aber in der neuen Aufstellung der ersten Mannschaft fehlt der Name Alexander Krieger. Er hat sich entschlossen, aus familiären und beruflichen Gründen kürzerzutreten und pausiert in dieser Saison. Als Trainer wird er noch tätig sein, Haupttrainer – speziell für das Systemtraining – ist nun aber Boris Pastler

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2673 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional