Lokalsport

Sportkegeln-Bundesliga „Etwas Großes schaffen“ / Frei Holz Plankstadt im letzten Heimspiel gegen TV Haibach

Ein Schaulaufen für den Meister VKC Eppelheim

Archivartikel

Der überraschende Sieg bei Rot-Weiß Sandhausen hat Frei Holz Plankstadt alle Möglichkeiten gegeben, noch Zweiter oder Dritter in der Sportkegeln-Bundesliga zu werden. Im spannenden Vierkampf mit dem KSV Kuhardt, Olympia Mörfelden und eben Sandhausen treffen die Plankstadter am morgigen Samstag im letzten Heimspiel dieser Runde auf den TV Haibach (16 Uhr, Mehrzweckhalle). Ein Sieg ist dabei

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2394 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional