Lokalsport

Tischtennis Ketscher Frauen treten in der Oberliga gegen Frickenhausen II an / Verbandsligist Hockenheim muss gegen Weinheim ran

Ein schlagbarer Gegner bei der Heimpremiere

Archivartikel

Die Vorfreude ist groß. Erstmals seit dem Aufstieg in die Frauen-Oberliga kann sich der TTC Ketsch vor heimischem Publikum präsentieren. Zum Duell der Neulinge kommt heute der TTC Frickenhausen II in die Enderlegemeinde (18 Uhr, Turnhalle am Rathaus).

Der Meister der Verbandsliga Württemberg verzichtete auf die Aufstiegsspiele, rückte dann aber doch in die Oberliga nach. Im Vergleich zu

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2397 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional