Lokalsport

2. Handball-Bundesliga Frauen Ketscher Kurpfalz-Bären zeigen beim 31:24-Auftaktsieg viele gute Ansätze / Guter Einstand für Verena Oßwald

„Eine ganz andere Körpersprache“

Archivartikel

„In den Trott kommen“ - das war das Motto am ersten Spieltag der 2. Handball-Bundesliga der Frauen. Und das ist den Ketscher Kurpfalz-Bären beim 31:24 (16:9)-Auftakterfolg gegen den Aufsteiger TuS Lintfort ganz gut gelungen.

Bären-Trainerin Katrin Schneider hatte von ihrer Mannschaft gefordert, dass sie in die neue Spielzeit wieder gut reinfinden müsse. Speziell meinte sie da Carmen

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4173 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional