Lokalsport

Radsport U19-Mountainbiker Lennart Krayer aus Schwetzingen peilt bei der Weltmeisterschaft in Österreich eine Spitzenplatzierung an

Eine Medaille ist das große Ziel

Archivartikel

„Sei mal still, das ist mein Interview.“ Dieser Satz von Lennart Krayer zeugt beileibe nicht von fehlendem Respekt gegenüber seinem Vater Horst. Er ist vielmehr Ausdruck des Selbstbewusstseins, das der 18-jährige Mountainbiker aus Schwetzingen inzwischen hat – einhergehend mit einer sportlichen Entwicklung, die geradezu beeindruckend ist. „Manchmal denke ich zurück, wo ich vor drei Jahren war

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4862 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional