Lokalsport

Ringen-Bundesliga Neue Einteilung – aber RKG Reilingen/Hockenheim bleibt weiterhin in der Südwest-Staffel / 17 Vereine legen ausreichendes Hygienekonzept vor

Eine sportliche Einschätzung ist derzeit schwer

Archivartikel

Lange mussten die deutschen Ringsportfans um die Austragung der Bundesliga-Runde bangen. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und deren Auswirkungen auf das öffentliche Leben mussten viele Vereine erhebliche finanzielle Einbußen hinnehmen und wussten nicht, ob eine Startmeldung möglich ist. Bis zum 31. Juli hatten die Clubs Zeit, dem DRB ihre Entscheidung inklusive den Bedingungen

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3897 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional