Lokalsport

Eishockey-Regionalliga ECE vor wichtigem Wochenende

Eisbären am Scheideweg

Wenn die Eppelheimer Eisbären das kommende Doppel-Wochenende in der Eishockey-Regionalliga absolviert haben, könnte die Tabelle eine kleine Vorentscheidung um die Play-off-Platzierungen sein. Denn mit den Eisbären Heilbronn steht den Eisbären heute ein Top-Team vor der Brust, ehe am Sonntag Angstgegner Stuttgart im Icehouse antritt.

Im Eisbären-Duell steht für beide Teams viel auf dem Spiel. Während der ECE bei einem Sieg den Artgenossen in der Tabelle auf die Pelle rücken könnten, wäre eine Niederlage zum einen eine Steilvorlage für die Verfolger, zum anderen die erwünschte Revanche Heilbronns, die im Hinspiel mit 7:8 unterlagen.

Nach dem harten Duell geht es am Sonntag nicht minder leicht weiter. Auch wenn die Rebels einen vermeintlicher Punktelieferant darstellen, der mit Platz 8 hinter seinen Erwartungen zurückliegt, so haben diese doch im Hinspiel gezeigt, dass sie mit Top-Teams mithalten können, wenn die nicht ihr volles Potenzial abrufen. Die Brisanz des Wochenendes ist dabei klar an der Tabelle abzulesen. Ein Doppelsieg würde die Eisbären nah an die Spitze heranführen, während zwei Niederlagen den hart erkämpften Vorsprung gegenüber den Verfolgern schmelzen lassen würde. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional