Lokalsport

Eishockey-Baden-Württembergliga: Eppelheim verliert Abstiegsendspiel gegen EHC Zweibrücken deutlich mit 2:7 (0:2, 2:4, 0:1)

Eisbären hilft nur noch ein Wunder

Archivartikel

Maximilian Wendl

Alle Konzentration der Eppelheimer Eisbären auf das Abstiegsendspiel half nichts. Das Samstagspiel in Freiburg wurde aufgrund der hohen Priorität sogar verschoben, um sich in Ruhe auf den EHC Zweibrücken vorzubereiten, doch ohne Erfolg. Das Ergebnis lautete 2:7 (0:2, 2:4, 0:1) nach dem vorletzten Heimspiel in der Baden-Württembergliga gegen den Mitkonkurrenten aus

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3011 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional