Lokalsport

Fußball-Kreisklasse B Reilingen III erwartet BW Mannheim

Eisslers Ehrgeiz intakt

Seit gut neun Monaten läuft das „Projekt 3. Mannschaft“ beim SC 08 Reilingen. Die erstmals formierte „Dritte“ der Reilinger spielt in der Kreisklasse B2, hat hier aber bereits einige Punkte gesammelt. „Es spricht für den Verein, dass er vor der Saison dieses Vorhaben mit der dritten Mannschaft eingegangen ist“, sagt Trainer Holger Eissler.

Inzwischen gehen die personellen Probleme im Seniorenbereich allerdings auch an der „Dritten“ nicht spurlos vorbei. „Derzeit schleppen wir uns von Woche zu Woche. Wir wollen unter allen Umständen eine Spielabsage vermeiden“, sagt Eissler, der vor jedem Wochenende mit dem Personalpuzzle beschäftigt ist. Umso erstaunlicher war das Resultat, das sein Team in der Vorwoche aufs Parkett zauberte. Beim Ex-Primus SC Blumenau holte der SC 08 Reilingen III einen 3:2-Sieg. „Man muss sagen, dass der Gegner klar besser war. Wir haben uns aber mit Händen und Füßen gewehrt und hatten das Glück auf unserer Seite, so dass der Sieg unterm Strich nicht einmal unverdient war“, sagt Eissler.

Das vor der Saison proklamierte Ziel des einstelligen Tabellenplatzes dürfte nur noch schwer erreichbar sein. Dennoch hat Eissler genug Ehrgeiz, um nicht noch das Maximum zu erzielen. „Wir haben keinen Druck, absteigen zu können. Dennoch wollen wir so weit wie möglich nach oben klettern, denn jetzt kommen die Gegner auf Augenhöhe“, blickt Eissler auf den kommenden Widersacher Blau-Weiß Mannheim. Ob und wie es mit der dritten Mannschaft in der kommenden Saison weitergeht, wird intern geprüft. wy

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel