Lokalsport

Fußball-Landesliga: FV Brühl besiegt SC Rot-Weiß Rheinau dank einer offensiver geführten zweiten Halbzeit mit 2:0 (0:0) / Beyazal sieht Rot

Elfer bringt den FVB auf die Siegerstraße

Archivartikel

Ein mühsamer 2:0 (0:0)-Erfolg über den SC Rot-Weiß Rheinau bescherte dem FV Brühl den zweiten Platz in der Fußball-Landesliga.

220 Zuschauer erlebten eine erste Halbzeit ohne Höhepunkte, Strafraumszenen und Torchancen waren Mangelware. Lediglich ein Kopfstoß von Dennis Ludkowski, der deutlich über das Tor segelte (26.), und eine Aktion von Lindon Imeri (38.) brachten ansatzweise Gefahr.

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2271 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional