Lokalsport

Leichtathletik

Elke Herzig in guter Form

Bei den deutschen Senioren-Hallenmeisterschaften mit Winterwurf in Halle (Saale) ging Elke Herzig für den HSV Hockenheim an den Start und nahm Gold und Bronze mit nach Hause. Mit einer Weite von 29,27 Metern und einem deutlichen Vorsprung von dreieinhalb Metern ging Herzig (Altersklasse W 60) als deutsche Meisterin im Diskuswurf vom Feld.

Auch beim Kugelstoßen lief’s gut: Gleich beim ersten Versuch erreichte sie eine Weite von 9,77 Metern, dabei verletzte sich die Sportlerin an ihrer Wurfhand. Somit war ihr Ziel, die Zehn-Meter-Marke zu „knacken“, hinfällig. Mit diesem Handicap sicherte sie sich die Bronze und freute sich über einen gelungenen Saisonauftakt. Ende März möchte sie bei den Senioren-Hallen-Weltmeisterschaften mit Winterwurf in Torun, Polen, antreten. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional