Lokalsport

Fußball-Landesliga

Eppelheim erst nach der Pause besser

Archivartikel

In einer schwachen Partie der Fußball-Landesliga trennten sich gestern Nachmittag der FC Dossenheim und die SG Eppelheim 1:1 (1:0).

Nach zwölf Minuten hatte der FC seine erste Chance, als eine scharf geschossenen Hereingabe die Querlatte streifte. Kurz darauf erzielte Jan Gärtner das 1:0 für Dossenheim (21.). Danach wachte Eppelheim auf und hatte in der 30. und 36. Minute jeweils durch

...
Sie sehen 41% der insgesamt 977 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel