Lokalsport

Fußball-Landesliga Spannende Partie beim TSV Kürnbach

Eppelheim spielt remis

Archivartikel

In einem kampfbetonten Spiel trennten sich der TSV Kürnbach und der ASV/DJK Eppelheim in der Fußball-Landesliga mit 2:2. Die erste Chance lag aufseiten der Gäste, aber Eppelheims David von Geiso scheiterte knapp.

Die beste Gelegenheit hatte Kürnbach in der 16. Minute, doch Jan Koser schoss über das Tor. Danach konnte sich Eppelheim leichte Feldvorteile erarbeiten. Es dauerte aber bis zur 39. Minute, ehe Patrick Lehr das 1:0 auf Zuspiel von Dennis Sommer erzielte.

In der zweiten Hälfte versäumte Eppelheim in den ersten 15 Minuten, die Vorentscheidung zu erzielen. Die letzten Minuten wurden dann noch mal spannend. Marc Zengerle schoss per Freistoß den Ausgleich (75.), Luca Bauer zwei Minuten später erneut die Führung. Kurz vor Schluss gelang Koser noch der Ausgleich.

ASV/DJK: Machmeier, Sitnikow, Neusse, von Geiso (72. Filyos), Kehr, Martin, Bauer, Greulich, Maxwell, Marinkas, Sommer. ms

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional