Lokalsport

Fußball-Landesliga

Eppelheim verspielt seine Führung

Archivartikel

In einem ausgeglichenen Fußball-Landesliga-Spiel trennte sich die SG Eppelheim 2:2 (1:0) von St. Ilgen.

Tristan Grün brachte die Eppelheimer in Front, als er aus dem Gewühl heraus St. Ilgens Torwart überwinden konnte. Die erste Gästechance resultierte aus einem Freistoß, der den Außenpfosten streifte. Die beste Möglichkeit hatte Sebastian Fenyö, aber sein Schuss aus der Drehung heraus landete in den Händen des Keepers. In der 37. Minute lag der Ausgleich in der Luft, aber Patrick Marinkas warf sich noch in den Schuss des Gegners.

Kurz nach der Pause stellte Dominik Machmaier sein Können unter Beweis und verhinderte den Ausgleich. Nach einem langen Zuspiel von Tristan Grün auf Patrick Greulich kam es zum 2:0 (57.). In der Folge setzte St. Ilgen alles auf eine Karte und kam per Foulelfmeter und Dennis Schwager zum Ausgleich. ms

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional