Lokalsport

2. Fußball-Bundesliga Der lange verletzte Tim Knipping (26) ebnet dem SV Sandhausen mit seinem Tor zum 1:0 den Weg zum Sieg gegen Bochum / Neunmonatige Leidenszeit hinter sich

„Er schmeißt sich rein und nimmt die ganze Mannschaft mit“

Archivartikel

Sandhausen.Fast neun Monate war Tim Knipping zum Zuschauen verdammt. Nach einem äußerst komplizierten Unterschenkelbruch war der Innenverteidiger des SV Sandhausen erstmals wieder gegen den Hamburger SV aufs Spielfeld zurückgekehrt. Und bereits vier Tage später avancierte er mit seinem 1:0-Treffer in der 54. Minute quasi zum Matchwinner beim abstiegsbedrohten Fußball-Zweitligisten, der mit dem

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3545 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional