Lokalsport

Tischtennis: Oftersheim gegen Söllingen und in Heidelberg aktiv / Ketscher Frauen in Wilferdingen und Vogelstang

Erkämpft der TTC Ketsch den dritten Heimsieg?

Archivartikel

Der frühe Vogel fängt den Wurm, heißt es in einem Sprichwort. Doch frühes Aufstehen ist nicht jedermanns Sache. Das gilt auch für viele Tischtennisspieler, die am Sonntagmorgen an die Platte müssen.

So war der TTC Ketsch in der Männer-Verbandsliga in Sandhausen wenig ausgeschlafen. "Zum Glück spielen wir diesmal wieder am Samstagabend", atmet TTC-Kapitän Stefan Trotter vor der heutigen

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2062 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional