Lokalsport

Im Interview Jürgen Strube, alter und neuer Trainer beim Fußball-Verbandsligisten SV 98 Schwetzingen, über die weiteren Saisonziele / Technischer Leiter Alfons Egner tritt zurück

"Es fangen alle Spieler wieder bei Null an"

Archivartikel

Jürgen Strube bleibt Trainer des Fußball-Verbandsligisten SV 98 Schwetzingen. Der 43 Jahre alte selbstständige Versicherungskaufmann wird den Tabellenzehnten vorerst bis zum Saisonende leiten und erhält dabei weiterhin Unterstützung von Kapitän Steffen Kohl. Strube hatte das Team im November nach dem Rücktritt von Volker Zimmermann übernommen. Wir haben mit Strube vor dem Start in die

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3810 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional