Lokalsport

Sportkegeln Weil Zweitligist DKC 79 Altlußheim nicht mehr genug Spielerinnen hat, löst sich der Club auf / Einige hören auf

„Es kommt einfach nichts nach“

In Altlußheim endet eine Ära. 1980 wurde der DKC 79 Altlußheim gegründet, ausgerechnet im Jahr des 40-jährigen Bestehens ist nun Schluss. Weil dem Zweitligisten nicht mehr genügend Keglerinnen zur Verfügung stehen, löst sich der Club auf. „Wir sind alle betroffen und traurig, es sind ein paar Tränen geflossen“, berichtete Bianca Hilbert, die rund 15 Jahre Sportwartin war. Trotz der Neuzugänge

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2035 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional