Lokalsport

Schach-Bundesliga SV 1930 Hockenheim zweimal im Einsatz

Es müssen Siege her

Archivartikel

Nach einem glücklichen 4,5:3,5-Sieg gegen den Hamburger SK und einem hohen 7,5:0,5-Erfolg gegen Norderstedt beim letzten Heimkampf in der Stadthalle belegt das Rennstadtteam der Schachvereinigung 1930 Hockenheim den vierten Platz in der Bundesliga. Als Zweiter der Saison 2017 entspricht diese Situation nicht den Erwartungen des Managements um die Brüder Dieter und Günter Auer. Als schmerzlich

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1807 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional