Lokalsport

Tennis DTB-Ranglistenturnier beim TTC Waldhaus Altlußheim

Favoriten setzen sich meist durch

Die 6. Auflage des Seniors Technology Cups hat mit mehr als 100 Aktiven, darunter zahlreiche deutsche Ranglistenspieler, einen neue Rekordteilnahme erreicht. Der Finaltag lockte zahlreiche Zuschauer zur schönen Tennisanlage am Waldhaus und die Akteure boten wieder Spitzentennis.

Bei den Herren 40 traf der Vorjahressieger Stefan Kraus (TC Pforzheim), deutsche Rangliste 62 (Vorjahr 92), auf Alexander Antrett TC Herxheim, Ranglistenplatz 71. Antrett bot dem druckvollen Vorhandspiel von Kraus im ersten Satz bis zum 2:3 Paroli, kassierte dann ein Break und lag 2:5 zurück. Dann aber kam er ins Match zurück, schlug präzise lange Grundlinienbälle, starke Volleys am Netz und zwang Kraus in den Tiebreak, den Kraus mit seinen schnellen Aufschlägen mit 7:2 entschied. Die Aufholjagd hatte Antrett viel Kraft gekostet und nach einem frühen Break gewann Kraus den zweiten Satz mit 6:3 und damit das Match.

Bei den H50 verteidigte der an Punkt eins gesetzte Dr. Andreas Werling (Mutterstadt, deutsche Rangliste 56) seinen Titel gegen Steffen Kruse (St. Ilgen), mit 7:5, 6:1.

Be den Damen 40 wurde im Gruppenmodus gespielt. Die Nummer 60 in Deutschland, Nicole Funk (TC Oftersheim) siegte in allen vier Matches und gewann souverän.

Für die reibungslose Organisation und einen perfekten Spielablauf bekamen Turnierleiter Thiel Kohpeiß, Michael Brucker und das Team viel Anerkennung der Aktiven. wm

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional