Lokalsport

Handball-Badenliga St. Leon/Reilingen legt beim 28:27-Sieg Einspruch ein, Chancen auf einen Erfolg hat die HSG aber nicht / Zwei Rote Karten in der Schlussminute

Fendrich zeigt sich vom Punkt nervenstark

Archivartikel

Komprimierter kann ein Handballspiel wohl nur schwerlich über die Bühne gehen, wie dieses in der Badenliga. Die HG Oftersheim/Schwetzingen II gewann 28:27 (13:13) in einer äußerst kampfbetonten, aber ansonsten recht fairen Partie. Drei Zeitstrafen inklusive zweier Roter Karten in den letzten 30 Sekunden sorgten für Diskussionsstoff und auch für einen angekündigten Einspruch seitens der

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3255 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional