Lokalsport

Leichtathletik LG Kurpfalz sichert sich die Mannschaftswertung bei den badischen Meisterschaften / Sophie Knapp und Lara Scheel bei den Mädels ganz vorn

Finn Wollschläger im Blockwettkampf nicht zu schlagen

Archivartikel

Das herrlich gelegene Bodensee-Stadion in Konstanz war Austragungsort der badischen Leichtathletik Meisterschaften im Mehrkampf der Altersklasse U 16 sowie den Blockwettkämpfen U 16/U 14. Für die Jungs und Mädchen der U 16 war dieser Wettkampf die Gelegenheit, sich für die deutschen Meisterschaften in den Blockwettkämpfen zu qualifizieren.

Eine Besonderheit gibt es im Blockwettkampf Lauf zu beachten: Zur Nominierung muss neben einer bestimmten Punktzahl auch eine schnelle Zeit auf den Mittelstrecken angeboten werden. Finn Wollschläger von der DJK Hockenheim hat im Blockwettkampf Lauf der Altersklasse M 15 als badischer Meister locker die Punktzahl für die DM überboten und auch die entsprechende Laufleistung erbracht. Das DJK-Talent hat eindrucksvoll seine Vielseitigkeit unterstrichen.

Dabei überbot das DJK-Ass in vier Disziplinen nicht nur seine persönliche Bestleistung, sondern holte wie bereits im Vorjahr die deutsche Meisterschaftsnorm im Mehrkampf. Vor dem abschließenden 2000-Meter-Lauf lag der 15-Jährige im Gesamtklassement noch auf dem zweiten Platz.

Neue persönliche Bestzeit

Trotz brütender Hitze gab Wollschläger noch einmal alles und lief einen nahezu perfekten Wettkampf, den er mit einem sehenswerten Schlussspurt krönte. Am Ende gelang ihm eine neue persönliche Bestzeit (6:24,68 Minuten). Damit hatte er sich in der Endergebnisliste einen Punktevorsprung von knapp 60 Punkten erarbeitet.

Mit insgesamt 2714 Punkten liegt der DJK-Athlet über 400 Punkte über der Qualifikationsnorm für die deutsche Mehrkampfmeisterschaft. Er hat alle Vorgaben übertroffen und kann selbstbewusst und optimistisch Anfang August nach Lage fahren. „Wenn er diese Leistungen dort abrufen kann, wird er vorne dabei sein“, ist sein Trainer Bernhard Schäfer überzeugt.

Im Blockwettkampf Lauf W 15 gewann Sophie Knapp (LG Kurpfalz) in überzeugender Manier die Goldmedaille. Allerdings scheitert ihre Teilnahme an der Laufleistung. Dies trifft auch auf die Bronzemedaillengewinnerin im Blockwettkampf Lauf W 14 Tatjana Hoffmann von der LG Kurpfalz zu.

Die beste Schülerin im Blockwettkampf in den Disziplinen Sprint und Sprung der Altersklasse W 12 war Lara Scheel (LG Kurpfalz). Amy Filsinger (DJK Hockenheim) wurde in der AK W 13 Fünfte. hz/ cry

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional