Lokalsport

2. Fußball-Bundesliga Sowohl gesundheitlich als auch wirtschaftlich ist der Club gut aufgestellt

Försters Wechsel hilft dem SV Sandhausen

Archivartikel

Jürgen Machmeier hat es satt. Er möchte an der Debatte um die Wiederaufnahme des Spielbetriebs im deutschen Profi-Fußball nicht mehr teilnehmen (siehe auch Seite 22). Der Präsident des Zweitligisten SV Sandhausen hat einen klaren Standpunkt: „Wir tun alles dafür, um die Vorgaben umzusetzen. Ich hoffe, die Politik erkennt das und erteilt uns die Freigabe. Diese Diskussion in der Öffentlichkeit

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4832 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional