Lokalsport

Tischtennis Erste Niederlage für die TTC-Frauen in der Oberliga / TTC-Männer verspielen 4:0-Führung und bleiben sieglos / TV Schwetzingen startet mit Erfolg

Fortuna ist den Ketschern nicht hold

Im vierten Saisonspiel hat es den TTC Ketsch in der Frauen-Oberliga erwischt. Das Reserveteam des Zweitligisten NSU Neckarsulm II erwies sich als äußerst spielstarker Gegner und brachte dem Tabellenführer mit 8:3 die erste Niederlage bei. Der Sieg fiel allerdings viel zu hoch aus. „Es lief einfach gegen uns“, meinte die diesmal zuschauende Lisa Prautzsch. Beide Ketscher Doppel kassierten

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3957 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional