Lokalsport

Sportkegeln Eppelheim zieht nach dem unerwartet klaren 7:1-Erfolg gegen die SG Schifferstadt in die nächste Runde ein

Frei Holz steht erstmals im Viertelfinale des Pokals

Archivartikel

Frei Holz Eppelheim steht nach einem unerwartet klaren 7:1-Erfolg gegen die SG Schifferstadt erstmals im Viertelfinale des deutschen Sportkegler-Pokals, der über 120 Wurf mit Wertungssystem ausgetragen wird.

Tolle Einzelleistungen von Predrag Sopko (627 Kegel) und Christian Hopp-Klingbeil (609) waren die Höhepunkte der Partie gegen den Drittligisten.

Sopko und Michael Schmidt taten

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1227 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional