Lokalsport

Ringen: Oberligist Reilingen wahrt durch 19:14-Erfolg im Derby gegen Kirrlach die Chance auf den Aufstieg / Ungefährdeter ASV-Sieg

Für den AV ist immer noch alles möglich

Archivartikel

Die Vorrunde in den nordbadischen Ligen ist gestern abgeschlossen worden. Als Halbzeitmeister in der Oberliga stand bereits die RSL Sandhofen/Lampertheim fest, die allerdings nur mit Mühe die Hürde beim KSV Berghausen (21:18) überwand. Einziger Verfolger bleibt der AV Reilingen, der das immer wieder brisante Derby gegen den KSV Kirrlach mit 19:14 gewann.

AV Reilingen - KSV Kirrlach ...
Sie sehen 20% der insgesamt 2035 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel