Lokalsport

2. Fußball-Bundesliga Isländer beim SVS suspendiert

Gíslason nicht dabei und doch in den Schlagzeilen

Archivartikel

Beim SV Sandhausen war am Sonntag ein Spieler in aller Munde, der beim 2:0-Erfolg beim 1. FC Heidenheim (wir berichteten) überhaupt nicht im Kader stand: Rúrik Gíslason. Der isländische Nationalspieler durfte die Reise auf die Ostalb nicht antreten. Trainer Uwe Koschinat hatte ihn für das Zweitligaspiel nicht nominiert, sondern suspendiert. Über die Hintergründe ist wenig bekannt. Wie mehre

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2957 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional