Lokalsport

Leichtathletik Erfolge bei den badischen Meisterschaften

Ganter, Braun und Erle stark

Bei den badischen Leichtathletik- Meisterschaften der Männer, Frauen und Jugend U 20/U18 in Schutterwald war der Hockenheimer Robin Ganter (MTG Mannheim) der herausragende Sportler bei der männlichen Jugend U 20. In seinem ersten Jahr in dieser Altersklasse siegte er über 200 Meter in starken 21,90 Sekunden, gewann den 110 Meter Hürdensprint in 14,86 Sekunden und holte sich Silber über 100 Meter in 11,12 Sekunden. Einen ganz starken Eindruck hinterließ Luca Wagner (LG Kurpfalz) über 800 Meter. In einem mitreißenden Finish setzte er sich in 1:56,97 Minuten durch und präsentierte sich nur wenige Wochen vor den Deutschen Jugendmeisterschaften in Ulm in bestechender Form.

Einen Doppelsieg feierte bei der weiblichen Jugend U 20 Anne Braun (LG Kurpfalz/Bild) über 100 Meter Hürden (15,43) und 400 Meter Hürden (63,99). Die Mehrkämpferin Jaqueline Laquai (TV Eppelheim) hat momentan ihre Stärke im Speerwerfen und landete etwas überraschend mit 35,06 Meter auf dem ersten Platz. Badischer Meister im Speerwerfen der Männer wurde Martin Erle (LG Kurpfalz) mit 64 Metern. Gold sicherten sich die 4x400 Meter-Staffeln der LG Kurpfalz. hz/Archivbild: Görlitz

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional