Lokalsport

Fußball-Verbandsliga SV 98 unterliegt den FC Astoria Walldorf II / Michael Kettenmann fliegt vom Platz

Gegnerische Defensive klar unterschätzt

Archivartikel

Vor zwei Wochen richtete sich der Blick beim Fußball-Verbandsligisten SV 98 Schwetzingen nach drei Spielen ohne Niederlage noch nach vorne und SV-98-Coach Gernot Jüllich sah seine Mannschaft auf dem richtigen Weg. Doch nach der Niederlage in Eppingen und dem 0:2 (0:1) am Samstag im Heimspiel gegen FC Astoria Walldorf II kehrt im Schwetzinger Lager Ernüchterung ein. Nun ist der SV 98 dicht an

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3182 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional