Lokalsport

Fußball-Verbandsliga SV 98 Schwetzingen ist nach dem Abrutschen auf einen Abstiegsplatz beim ATSV Mutschelbach zu Gast / Gegner erweist sich als starker Aufsteiger

Gernot Jüllich: Wir dürfen uns jetzt nicht verrückt machen lassen

Archivartikel

Was man beim Fußball-Verbandsligisten SV 98 Schwetzingen tunlichst vermeiden wollte, ist jetzt eingetreten: Nach der 0:3-Niederlage in Durlach-Aue nimmt die Mannschaft um Trainer Gernot Jüllich einen Abstiegsplatz ein.

Vier Siegen stehen acht Niederlagen und drei Unentschieden gegenüber – so die ernüchternde Bilanz nach 15 Spieltagen. Die könnte sich weiter verschlechtern, denn am

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1967 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional