Lokalsport

Ringen-Oberliga KSV Ketsch gegen Ladenburg Außenseiter

Gespannt auf Neuzugänge

Archivartikel

Vor einer schweren Aufgabe steht Ringen-Oberligist KSV Ketsch, der am heutigen Samstag (20 Uhr) in der Rathaushalle den stark gestarteten ASV Ladenburg erwartet.

KSV-Vorsitzender „Adi“ Herzog hat sich auf eine Niederlage eingestellt, „denn Ladenburg hat sich enorm verstärkt und wird mit dem KSV Ispringen um die Meisterschaft kämpfen. Die Ladenburger sind auf allen Positionen

...

Sie sehen 40% der insgesamt 967 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional