Lokalsport

Handball-Oberliga Frauen HSG St. Leon/Reilingen legt nach der Pause schnell den Grundstein für den 30:25-Sieg gegen den TSV Bönnigheim

Groschen fällt erst in der zweiten Hälfte

Archivartikel

Im ersten Heimspiel in der Fritz-Mannherz-Halle in Reilingen schaffte es Handball-Frauen-Oberligist HSG St. Leon/Reilingen erneut, einen unangenehmen, schwer einzuschätzenden Gegner, den TSV Bönnigheim, in einem spannenden, aber nur streckenweise hochklassigem Duell mit 30:25 (15:14) zu bezwingen.

Dabei galt es nicht nur gegen eine anstrengende offensive 3:2:1-Abwehr anzukämpfen,

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3173 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional