Lokalsport

Fußball Beim SV Sandhausen ist nach dem Pokal-Aus gegen Schweinfurt der gute Saisonstart in den Hintergrund gerückt / Knaller erwischt rabenschwarzen Tag

Großer Ärger und bittere Enttäuschung

Archivartikel

Verdaut hat Otmar Schork das Aus gegen den 1. FC Schweinfurt im DFB-Pokal noch nicht (1:2/wir berichteten). Der Geschäftsführer des Zweitligisten muss die Partie erst einmal sacken lassen und nimmt sich deswegen eine Auszeit im Thüringer Wald. Erst am Freitag will er sich wieder mit Fußball und dem SV Sandhausen beschäftigen, denn dann trifft der Geschäftsführer bei der Mannschaft ein, die am

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3568 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel