Lokalsport

Handball-Badenliga HSV verliert nicht nur die Partie beim TV Knielingen mit 21:27, sondern auch zwei Spieler durch Verletzung

Gubernatis droht vorzeitiges Saisonende

Archivartikel

Der Sonntag war ein wahrhaftig gebrauchter Tag für die Badenliga-Handballer des HSV Hockenheim . Nicht nur, weil die Auswärtspartie beim TV Knielingen mit 21:27 (9:13) deutlich verlorenging, sondern auch, da sich mit Felix Gubernatis und Jan-Axel Jost zwei wichtige Stützen wohl schwerer verletzt haben. Abwehrspezialist Gubernatis droht mit einem Nasenbeinbruch sogar das vorzeitige Rundenende.

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2624 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional