Lokalsport

3. Handball-Liga Zwischenspurt reicht Nußloch zum 21:17-Derbysieg gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen

„Halle erhobenen Hauptes verlassen“

Archivartikel

Es war ein erbitterter Kampf um jeden Zentimeter, doch am Ende ging dieser Fight aus Sicht der HG Oftersheim/Schwetzingen verloren. Die Mannschaft von Cheftrainer Holger Löhr unterlag vor 580 Zuschauern nach einer Abwehrschlacht das Drittliga-Spiel bei der SG Nußloch mit 17:21 (8:8). Eine kurze Schwächephase nach der Pause, in der Ex-Weltmeister Christian Zeitz aufdrehte, sorgte letztendlich

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1950 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional