Lokalsport

Handball-Badenliga

Handball-Badenliga: Hockenheim feiert deutlichen 29:23-Sieg bei der SG Pforzheim/Eutingen II / Trainer Haris Halilovic von seinem Team überrascht HSV bleibt in fremden Hallen unbezwungen

Archivartikel

Mit einem verdienten 29:23 (12:12) bei der SG Pforzheim/Eutingen II hat der HSV Hockenheim in der Handball-Badenliga seinen Rang unter den großen Drei der Liga behauptet. Mit diesem Sieg wurde mit Nachdruck auch die Auswärtsstärke unter Beweis gestellt, denn in dieser Saison hat der HSV kein einziges Spiel in fremder Halle verloren.

Dabei waren die Voraussetzungen beim HSV gar nicht so

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2725 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional