Lokalsport

Tischtennis: Ketscher Oberliga-Frauen brechen Bann gegen Grafenau / Hockenheim gewinnt Derby gegen Reilingen klar

Hartmann und Münch brennen Feuerwerk ab

Archivartikel

Michael Rappe

Für den TTC Ketsch war es ein Spiel der Premieren. Zum ersten Mal gewann Ketsch in der Tischtennis-Oberliga mit 8:4 gegen den TSV Grafenau, und zum ersten Mal gewann auch Christina Olbert gegen ihre "Angstgegnerin" Uschi Kohn.

Schon im Doppel hatte es Olbert mit Partnerin Anke Haas mit Kohn zu tun. Nach 2:2-Sätzen kam der Absturz. 0:10 lagen die Ketscherinnen zurück,

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3682 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel