Lokalsport

Fußball-Landesliga Eppelheim feiert 3:1-Sieg über Türkspor

Haubrich ebnet Weg

Archivartikel

Im Nachholspiel besiegte Fußball-Landesligist ASV/DJK Eppelheim Türkspor Mannheim mit 3:1 (1:0).

Bereits in den ersten Minuten hatte Eppelheim durch Christoph Neusser die Chance zur Führung, sein Ball wurde abgefälscht. Danach hatten beide Teams mit dem holprigen Rasen zu kämpfen. Nils Haubrich erlief in der 17. Minute einen langen Ball, umkurvte den Mannheimer Torwart und schoss zum 1:0 ein. Mannheim bemühte sich um den Ausgleich, scheiterte jedoch am glänzend aufgelegten Eppelheimer Torwart.

Marcel Hofbauer verwandelte drei Minuten nach Wiederanpfiff das 2:0 (48.) eine präzise Hereingabe von Ümit Ünlü sicher. Danach verflachte die Partie etwas und nahm erst wieder an Fahrt auf, als Mannheim durch Oguzhan Yildirim (61. Minute) auf 2:1 verkürzte. Einen Konter, eingeleitet von Marcel Hofbauer, vollendete Philipp Beisel zur finalen Entscheidung (89.).

Eppelheim: Bel Hadj; Karlein, Treiber, Neusser, Ünlü (86. Köbler), Gomez Albarran (61. Beisel), Hofbauer (90. Schreckenberger), Weiss, Hillger, Marinkas, Haubrich (60. Martin). ms

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel