Lokalsport

Duathlon Dem Starter der ASG Tria Hockenheim machen bei der Powerman-Weltmeisterschaft in der Schweiz Höhenmeter zu schaffen

Henning Rudolph wieder „nur“ Vierter

Archivartikel

Wie schon bei den Deutschen Meisterschaften als auch bei den Europameisterschaften kam der für die ASG Tria Hockenheim startende Henning Rudolph auch bei der Powerman Duathlon-Weltmeisterschaft über die Langdistanz (10 Kilometer Laufen, 150 Kilometer Radfahren und nochmals 30 Kilometer Laufen) im schweizerischen Zofingen in der Altersklasse M55 nicht über den undankbaren vierten Rang

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2113 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional