Lokalsport

3. Handball-Liga Intensives Derby zwischen Oftersheim/Schwetzingen und Leutershausen / Yessine Meddeb tastet sich nach Trainingsrückstand heran

HG fährt Achterbahn und vergisst das Happy End

Archivartikel

Es gibt Arbeit für das Team hinter dem Team der HG Oftersheim/Schwetzingen. Dafür gesorgt hat Kreisläufer Niklas Krämer, wenn auch unfreiwillig. Er kämpfte im Kurpfalz-Bergstraßen-Derby gegen die SG Leutershausen so verbissen gegen seine Gegenspieler, dass gleich zwei seiner Trikots zerfetzt wurden. Dies unterstreicht, wie intensiv das Drittliga-Duell, das 23:23 (12:8) endete (wir

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3585 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional