Lokalsport

3. Handball-Liga Oftersheim/Schwetzingen hängt am Ende vor 850 Zuschauern den TVG Großsachsen mit 28:23 ab

HG im Schlussspurt unerbittlich

Archivartikel

Über fast die gesamte Spielzeit knisterte die Derby-Spannung im vollbesetzten Handball-Tempel Nordstadthalle. Erst in den allerletzten Zeigerumdrehungen machten dann Torwart Benedikt Müller hinten und Daniel Hideg vorne klar, dass in diesem Drittliga-Derby zwischen der HG Oftersheim/Schwetzingen und dem TVG Großsachsen die Hausherren als Sieger vom Platz gehen werden. Niklas Krämer am Kreis –

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2910 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional