Lokalsport

Handball-Oberliga Oftersheim/Schwetzingen tut sich bei 29:25 über Wangen zeitweilig schwer

HG siegt dank Zwischenspurt

Archivartikel

Es war das erwartet schwere Handballspiel, wie es im Vorfeld von HG-Trainer Christian De Maria angekündigt wurde. Mit 29:25 (14:14) setzte sich Oftersheim/Schwetzingen in der Oberliga gegen die MTG Wangen durch. Entscheidend dafür war eine Phase nach der Pause, die den nötigen Vorsprung einbrachte, der dann verwaltet wurde.

Besonders Wangens Kreisläufer Sebastian Staudacher bereitete

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2451 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel