Lokalsport

HG spendet für verunglückten Handballkameraden

Archivartikel

Das Derby der 3. Handball-Liga zwischen der HG Oftersheim/Schwetzingen und dem TVG Großsachsen (Samstag, 26. Oktober), 19.30 Uhr, Nordstadthalle) wird sicher ein Publikumsmagnet. Dazu hat sich die gastgebende HG einiges einfallen lassen, denn neben dem üblichen Verpflegungsangebot lockt zusätzlich die Cocktailbar von „Pitsches“ Solert und im Hof wird ein Grillstand aufgebaut, dessen Einnahmen einem besonderen Zweck zugute kommen werden.

Denn die kompletten Einnahmen spendet die HG der Familie des 16-jährigen Jannis Pagels, einem einst hoffnungsvollen Nachwuchshandballer der HSG Konstanz, der nach einem Unfall im Urlaub vom Hals ab gelähmt ist. Und auf die Familie kommen nun Kosten für Intensivpflege, Therapie Hausumbau oder Auto zu. „Wir wissen noch gar nicht, was alles auf uns zukommen wird“, sagten die Eltern dem „Südkurier“.

„Wir haben gute Kontakte zur Vereinsführung der HSG Konstanz und unsere Jugendmannschaften spielen ja auch zusammen in der Bundesliga. Deshalb ist es für uns eine Herzensangelegenheit, diese Sache zu unterstützen“, erklärt HG-Vorstandsmitglied Jochen Kühnle. Deshalb wird zusätzlich auch eine Spendenbox aufgestellt

Passiert ist der Unfall Ende Juli beim einem Surf-Camp in Südfrankreich, als er nach einem Sprung in eine Welle plötzlich bewegungslos im Wasser trieb. Später erfahren die sofort nach Bordeaux gereisten Eltern, so schreibt der „Südkurier“ weiter, dass ihr Sohn sich das Genick gebrochen habe. „Sein fünfter Halswirbel war zertrümmert. Das bedeutet, dass der Körper vom Hals abwärts gelähmt ist. Eine Heilung ist nicht möglich, maximal eine Besserung“, heißt es im Text.

Derzeit absolviert Jannis eine Akut-Reha in der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik. Niemand kann sagen, wie es weiter geht. Im Optimalfall kann Jannis irgendwann seine Arme wieder bewegen, daran arbeiten Therapeuten, Ärzte und Patient täglich.

In Konstanz hat der tragische Unfall eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. Freunde haben Spendenaktionen ins Leben gerufen, auch der Rotary Club Konstanz-Mainau und die Handballer der HSG Konstanz organisieren Aktionen. Und nun unterstützen auch die Handballkameraden aus Oftersheim und Schwetzingen die Aktionen. ali

Wer spenden will: https://www.betterplace.me/ unterstuetzung-fuer-jannis

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional