Lokalsport

Tennis-Oberliga: TC Ketsch verliert gestern sein Auftaktspiel gegen den TC Walldorf Astoria deutlich mit 2:7

"Hinten raus hätte mehr passieren müssen"

Archivartikel

Die Tennisspieler des TC Ketsch sind denkbar schlecht in die Oberliga-Runde gestartet. Gegen den TC Walldorf Astoria unterlagen Karolj Fodor und Co. gestern mit 2:7 (1:5). "Das war kein guter Auftakt, wenn man die Klasse halten will", sagte Mannschaftsführer Philipp Jörg.

In der Tat: Die Astoria-Cracks kamen als Aufsteiger nach Ketsch. Gegen Rainer Marzenells junge Mannschaft gelang

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2178 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel