Lokalsport

Schach-Bundesliga SV 1930 klettert auf den dritten Platz

Hockenheim schlägt den Spitzenreiter

Archivartikel

Mit einem Auftaktsieg gegen DJK Aachen und einem weiteren Sieg gegen Tabellenführer SG Solingen in Hofheim kletterte die Schachvereinigung 1930 Hockenheim auf Rang drei in der Bundesliga-Tabelle.

Am Samstag trat Hockenheim man gegen den Siebten der Tabelle aus Aachen an und tat sich trotz Vorteilen in den Elo-Wertungszahlen schwer. Am Ende stand aber ein klarer Sieg mit 5.5:2,5 Punkten

...

Sie sehen 43% der insgesamt 917 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional