Lokalsport

Sportkegeln

Hockenheim und Plankstadt Zweite

Die A-Seniorinnen vom KV Plankstadt und die Seniorinnen des KV Hockenheim verpassten bei den deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Sportkegeln in Plankstadt zwar den ganz großen Wurf, waren aber mit jeweils Platz zwei zufrieden. Den Titel holte sich beide Male Aschaffenburg.

Die Plankstadter starteten zwar nach schwachem Start eine furiose Aufholjagd, doch obwohl Jörg Schneider und Bernhard Mahler alles gaben, reichte es nicht mehr. Aschaffenburg war letztlich 47 Kegel besser. Bei den Seniorinnen war die Überlegenheit der Hessen noch größer. Hockenheim musste in einem spannenden Duell den zweiten Platz gegenüber Leimen verteidigen und das schaffte Schlussspielerin Martina Lehr (470 Kegel) eindrucksvoll. (Wir werden noch ausführlich berichten.) mra

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional