Lokalsport

Handball-Badenliga HSV verliert knapp mit 27:28 bei der SG Heddesheim / Spielführer Philippe Schinke verletzt / Simon Gans scheidet mit Fußproblemen aus

Hockenheimer schlagen sich wacker, verpassen aber Überraschung

Archivartikel

Mehr als achtbar schlugen sich die Badenliga-Handballer des HSV beim designierten Oberliga-Aufsteiger SG Heddesheim. Sie mussten sich mit 27:28 (14:13) beugen, überzeugten aber über nahezu das gesamte Spiel gleichsam mit Leidenschaft und spielerischen Elementen.

Noch vor der Partie meinte Defensivspezialist Felix Gubernatis, dass „wir endlich wie die anderen gefährdeten Mannschaften den

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2455 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional