Lokalsport

3. Fußball-Liga: SV Sandhausen erwartet heute Carl Zeiss Jena zum ersten Heimspiel der neuen Saison im Hardtwaldstadion

Hoffnung auf französisch-kroatische Torfabrik

Archivartikel

Marco Brückl

Richtig rasant soll es werden, mit Regis und Ristic - Gerd Dais, Trainer des SV Sandhausen, bietet im ersten Heimspiel der Drittliga-Saison voraussichtlich das Sturmduo auf, das in Unterhaching drei Tore erzielte. Gegen den FC Carl Zeiss Jena heute (18.30 Uhr) hätte der 45-jährige Coach nichts dagegen, wenn seine französisch-kroatische Offensive erneut die Torfabrik

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2654 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional