Lokalsport

„HP“ mit Gips und Krücken im Einsatz

Archivartikel

Beim VfL Günzburg sitzt mit Hans-Peter Beer, den alle nur „HP“ rufen, ein alter Bekannter als Physiotherapeut mit auf der Bank. Er ist fast allen aktuellen und ehemaligen Jugendspielern und -trainern der HG ein Begriff. Denn „HP“ ist Vorsitzender der TG Biberach und Chef des Internationalen Biberacher Handballturniers, kurz IBOT, dass die Oftersheim/Schwetzinger Mannschaften alljährlich zur

...

Sie sehen 53% der insgesamt 760 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional